gk-logo-weiss.png
 

SCHULUNG

OFFICE – WAS IST DAS?

Ich biete Professionalität ...

... und reden über Gestaltung, Proportionen, Typografie und Bildsprache. Ich nehme Ihr Grundkonzept auf oder erstelle ein Neues und bringen den Ball für Sie ins rollen, den Sie gekonnt weiterspielen.

Gestaltungsanalyse

Zusammen analysieren wir Ihren visuellen Auftritt und erarbeiten den Handlungsbedarf. Ich zeige Ihnen grundsätzliche Gestaltungsansätze für eine CD-Optimierung und Sie entscheiden bei Bedarf, was Sie selber machen wollen oder in Auftrag geben. Dies in Applikationen, die Sie kennen oder in Neuen – gerne beraten ich Sie bei einer Neuanschaffung.

 

Layout

Viele Gestaltungsaufgaben lassen sich mit Office-Programmen bewältigen. Für Grafiker ist das ein Albtraum, weil diese Programme sehr ungenau, oft kompliziert und unbrauchbar für bestimmte Ausgabe-Techniken sind. Es gibt plattformübergreifende Alternativen, die ich Ihnen gerne mit den Vor- und Nachteilen zeige. Mein Schwerpunkt liegt in der Layoutgestaltung.

 

Fotografie und Bildbearbeitung

Sie haben eine Kamera, die alle Voraussetzungen für eine gute Datenwiedergabe erfüllt? Selbst mit Handys können gute Bilder geschossen werden! Mit entsprechender Software lassen sich erstaunliche Resultate in wenigen Schritten im Bereich A4/A5 erzielen. Ich zeige Ihnen, wie Sie Motive aufnehmen, beurteilen und anschliessend bearbeiten, mit dem Fokus auf die Bildgestaltung.

 

Datenaufbereitung für Print und Web

Ich zeige Ihnen die zweckbestimmte Datenaufbereitung für optimale Ergebnisse.

SELFMADE ...

... ist in. Dank Internet, Cloud und Onlinedienste ist die Welt ein Dorf. Alles ist sofort erreichbar, abrufbar und machbar – auch Grafik. Hervorragende Programme stehen beinahe kostenlos für jeder-Mann und -Frau zur Verfügung. Youtube und Google zeigen wie‘s geht. In jedem Fall ist Gestaltungs-Know-how gefragt.

Orientierung im Datensalat

Trotz den zur Verfügung stehenden Internetangeboten für kreatives Schaffen kommt schnell die Frage auf, wie Gestaltung wirklich funktioniert. Layoutprogramme, Bildprogramme, Schriften, Bilder und vieles mehr wären parat – nur, wie diese anwenden? Welche Datenformate für welchen Zweck? Was heisst hochauflösend und welcher Farbraum ist richtig? Warum ‚vektorisiert‘, oder doch ein Pixelbild in jpg, tif, gif, ... png? PDF ist gut –  warum sind die Bilder unscharf? Und ... kann ich das PDF in Word bearbeiten?

 

Schulung für Gestaltung und technischem Know-How

Ich schule aus der Praxis. In Einzelsitzungen oder in Gruppen zeige ich Ihnen in realistischer Umgebung, wie Sie gestalterische Schwerpunkte setzen, ein gegebenes CD konsequent weiterführen oder Ihrer internen und externen Kommunikation den richtigen Schliff geben. Dazu vermittle ich Ihnen, wie welche Programme und Datenformate verwendet werden. Ich berate Sie auch in der Hard- und Softwarewahl.

 

Das Handwerkszeug

Sie kennen Ihren Computer. Für Gestaltungsaufgaben ist eine konsequente und übersichtliche Datenstruktur Voraussetzung. Ich bin nicht auf jedes Betriebssystem spezialisiert – zeige Ihnen jedoch, wie Sie eine übersichtliche Struktur aufbauen und z.B. Versions- oder Überschreibeunfälle vermeiden können. Machen Sie schon Backups ... ?  

Und ... Schulung ist win-win ... auch ich lerne von Ihnen und Ihren Feedbacks!

SIE KÖNNEN MICH BUCHEN

Vereinbaren Sie einen Termin – gerne bespreche ich mit Ihnen Ihre Wünsche, Vorstellungen und Schulungsziele, die wir individuell zusammenstellen und festlegen. Das erste Gespräch ist unverbindlich und kostenfrei. Gerne komme ich zu Ihnen um in Ihrer authentischen Arbeitsumgebung die Lernziele umsetzen zu können.

Telefon 044 784 75 97 

E-Mail senden